Chidori - 1000 Vögel
  Ausrüstung
 


Shuriken


Shuriken sind wohl die bekannteste und meist genutzte Waffe der Ninjas. Sie sind recht klein und haben 4 Zacken, die zu einem Stern geformt sind. Sie werden in einer speziellen Tasche, die am Bein befestigt ist, aufbewahrt. Aufgrund ihrer Größe werden oft mehrere Shuriken auf einmal geworfen, um die Chance zu treffen zu vergrößern. Sie können auch als Passive Waffe benutzt werden, indem einzelne Shuriken Fallen auslösen oder für Ablenkungsmanöver sorgen.

 

Kunai


Ebenso wie Shuriken ist der Kunai eine der wichtigsten Waffen der Ninjas. Sie werden für den aktiven Kampf sowie für die Verteidigung und Auslösen von Fallen gebraucht. An der einen Seite befindet sich eine phyramiden-förmige Spitze, aber der anderen Seite ein Griff. Der Kunai und Shuriken gehören zu jeder Grundausrüstung eines Ninjas.

 

Doppelkunai


Den Klassischen Kunai gibt es aber auch als Doppel-Kunai. Dieser hat zwei Spitzen und der Griff befindet sich dazwischen.

 

Schattenwindmühle


Dieses Wurfmesser erinnert an Shuriken, ist jedoch viel größer, aufwendiger und auffälliger. Es besteht aus 4 großen Schneiden, die in der Mitte an einem Ring, der auch als Griff benutzt wird, befestigt sind. Diese Konstruktion erinnert auch an eine Windmühle, daher der Name. Diese Waffe lässt sich auch zusammenklappen.

 

Briefbombe


Wie der Name schon sagt, ist die Briefbombe ein kleines Stück Papier mit Schriftzeichen, welches sind nach einer gewissen Zeit nach dem Anzünden in die Luft sprengt. Daher ist diese Waffe besonders gut für Überraschungsangriffe geeignet.

 

Nadellanzetten


Nadellanzetten sehen zunächst ein wenig aus wie Stricknadeln, sind jedoch gefährliche Waffen, mit denen man den Gegner nicht nur töten sondern auch in einen Scheintot versetzen kann. Solche Nadeln werden von Medical-Ninjas zum heilen aber auch von der Anbu benutzt.

 

Rauchgranaten


Rauchbomben oder auch Rauchgranaten sind eher passive Waffen und helfen zur Flucht. Können jedoch auch einen Überraschungsangriff perfektionieren. Es sind kleine Kapseln, die beim Herausziehen eines kleinen Stiftes Rauch oder beeinflussende Gase freisetzen.

 

Schriftrollen


Schriftrollen wahren meist geheime oder verbotene Jutsus, können aber auch in anderer Form im Kampf eingesetzt werden. Einige werden für den Gebrauch bestimmter Attacken benötigt, andere zum Beschwören oder Versiegeln. Die kleinen Schriftrollen werden in kleinen Taschen an der Weste der Jounins und Chunins aufbewahrt.

 

Tasche


Am Rücken der Chunnins und Jounins befindet sich eine kleine kreisförmige Tasche in der die Waffen der Ninjas aufbewahrt werden (mit Ausnahme von Shuriken und Schriftrollen).

 

 
 

© 2007-2008 Copyright by Chidori.de.tl
© by Masashi Kishimoto
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=