Chidori - 1000 Vögel
  Hachimon
 
Die acht inneren Tore
 
 
 
Es gibt viele Jutsus, die verboten sind, weil sie dem Anwender, der sie aktiviert, schadet.
 
Ein Jutsu davon, ist die Öffnung der 8 inneren Tore ( auch Hachimon genannt).
 
Jeder Körper hat 8 Tore:
 

1.Tor: Anfangstor:
 
Mit diesem Tor kann man die Muskeln mehr beanspruchen und ist somit stärker.
 
2.Tor: Tor der Heilung:
 
Dieses Tor verleiht dem Anwender, viel mehr Ausdauer als normal.
 
3.Tor: Tor des Lebens:
 
Dieses Tor schärft die Sinne enorm und verleiht dem Anwender noch mehr Ausdauer.
 
4.Tor: Tor des Schmerzes:
 
Wenn man dieses Tor aktiviert, kann der Körper viel mehr Sauerstoff in die Lunge aufnehmen, und daher auch besser kämpfen.
 
5.Tor: Tor der Begrenzung:
 
Man kann mit diesem Tor viel mehr Chakra auf einmal freisetzen.
 
6.Tor: Tor der Ausssicht:
 
Mit diesem Tor nimmt der Körper alle Reserven im Körper und wandelt sie in Energie um.
 
7.Tor: Tor der Wunder:
 
Wenn man dieses Tor öffnet, überwindet der Körper alle Limits und man kann sehr schnell werden.
 
8.Tor: Tor des Todes:
 
Dieses Tor ist das wohl mächtigste.Der Körper macht sich so stark, dass man sogar stärker als die meisten Kage werden kann.

Öffnet man einige oder sogar alle Tore kann das schwere und irreversible Folgen für den Körper haben und sogar zum Tod des Anwenders führen.
 

 
 

© 2007-2008 Copyright by Chidori.de.tl
© by Masashi Kishimoto
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=