Chidori - 1000 Vögel
  Chakra
 

Chakra

Was ist Chakra und wie setzen die Ninjas sie ein?

Bei der „Chakra“ handelt es sich um eine Energie, die aus zwei verschiedenen Kräften zusammengesetzt ist, der psychischen (geistigen) Kraft und der physischen (körperlichen) Kraft. Diese Energie ist sehr wichtig, da der Ninja diese benötigt um zu kämpfen, nur mit Chakra lassen sich zum Beispiel Nin- und Genjutsus aktivieren.

Die körperliche Kraft befindet sich (wie der Name eigentlich schon sagt) bereits im Körper und wird durch Nahrung und Schlaf ( normaler Stoffwechsel halt) bestimmt. Die geistige Kraft besteht aus Weisheit und Erfahrung. Beide Kräfte müssen zusammen aktiviert und „zusammen gepresst“ werden, damit ein Ninja die sogenannte Chakra nutzen kann. Diese Energie sammelt sich nun bei Aktivierung im Innern des Kämpfers. Steuern kann der Ninja die Energie durch Fingerzeichen, bei denen die Chakra erst in die richtige Form „gepresst“ wird, nach außen geführt wird sie durch die einzelnen Attacken, zu denen dieser nun bereit ist. 


(siehe hierzu auch Fingerzeichen)

 

Die Arten der Chakra

In der Serie Naruto wird Chakra meist als eine Kraft dargestellt. Sie ist für das normale Auge, ob Ninja oder nicht, nicht zu erkennen, es gibt jedoch einige Leute, die mit Hilfe eines Kekkei genkai auch Chakra sehen können. Auch gibt es einige Attacken selbst, bei denen die Konzentration der Chakra so hoch ist, dass auch andere Leute sie ohne Mühe sehen können (z.B. Chidori-Raikiri). Da dies aber meist nicht der Fall ist, wird in der Serie die Chakra für die Zuschauer als hellblaues Leuchten gekennzeichnet.

Im Laufe der Geschichte von Naruto wird jedoch klar, dass es auch noch weitere Arten der Chakra gibt. Daher verfügt z.B. Naruto dank der Kraft des neunschwänzigen Fuchses auch über eine rote Chakra, die nur zum Vorschein kommt, wenn der Fuchs in Naruto erwacht. Ein weiteres Beispiel ist die lilafarbene Chakra von Sasuke, wenn dieser das Mal des Fluches aktiviert.

 

 

DAS oder DIE Chakra?

Falls euch aufgefallen ist, dass dieser Text Chakra ins Femininum stellt, obwohl ihr dachtet das es DAS Chakra heißt, ist hier der Zeitpunkt um dies zu klären: Die meisten Narutofans sind der Meinung, es hieße „das Chakra“, wer jedoch auch die deutschen Mangas gelesen hat oder sich mit Yoga gut auskennt, wird bestätigen können, dass es sich um „die Chakra“ handelt und nicht um „das Chakra“, somit ist es  Femininum und nicht Neutrum. Dies ist auch keines Falls eine Frage nach der eigenen Meinung, im Sinne von das Nutella oder die Nutella, da der Begriff Chakra kein neuerfundenes Wort, keine Wortneuschöpfung ist.

Es heißt also wirklich „die Chakra“, nicht „das Chakra“ !!

 

 
 

© 2007-2008 Copyright by Chidori.de.tl
© by Masashi Kishimoto
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=